Inhalt

Porträt

Die Sozialversicherungen sind ein Bereich, der früher oder später jeden etwas angeht. Wir sind der richtige und echte Berufsverband dafür!

DER SVS N/O STELLT SICH VOR:
Der SVS N/O ist der Verband der Sozialversicherungsfachleute in der Nord-Ostschweiz. Das Ziel unseres Verbandes ist es, die Ausbildung im komplexen und sich ständig ändernden Sozialversicherungsbereich zu fördern.
Unsere Veranstaltungen erlauben den Teilnehmenden, eine Gesamtübersicht über unsere Sozialversicherungs-Gesetzgebung zu erlangen. Mit Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet der SVS N/O seinen Mitgliedern die Möglichkeit, fundiertes Wissen und die nötigen Zertifikate zu erhalten. Der SVS N/O stellt den Mitgliedern Informationen zur Verfügung.

Imageflyer SVS N/O

 

Das Parlament hat die Altersreform 2020 am 17. März 2017 verabschiedet. Über die Altersreform wurde über vier Jahre debattiert und verschiedene Varianten diskutiert. Somit stellt sich die Frage, was schlussendlich vom Parlament verabschiedet worden ist. Wie ist die effektive Faktenlage?

Diese Frage bewegt nicht nur die Spitalleitungen, sondern auch auf Stufe Mitarbeiter werden viele Fragen zu diesem Thema gestellt.

Darum wurden hier die wichtigsten Fakten zusammengetragen:

Altersreform: Inkrafttreten in zwei Schritten

Die verabschiedete Reform

Auswirkungen auf die Frauen

Auswirkungen nach Alter und Lohnniveau auf Versicherte

Auswirkung auf AHV, BV und Bund

 


 

Terminvoranzeige:

Sozialversicherungs-Talk 17.10.2017 - Flyer

5. Oltner Sozialversicherungstagung, 16./17. März 2018

 

Lehrbücher vom SVS N/O empfohlen:
Soziale Sicherheit in der Schweiz - einst und heute
Die soziale Krankenversicherung in der Schweiz
Würdigung Prof. Ueli Mäder, Institut für Soziologie Univ. Basel
 

Gut zu Wissen! - Unsere Informationsrubrik

 

powered by sitesystem®